SF Schwaikheim 3 – SG Schorndorf 2 22:35 (11:15)

Deutlicher Sieg für die Frauen 2 im letzten Spiel der Hinrunde

Am vergangenen Samstag waren die Frauen 2 zu Gast in Schwaikheim. Die Schorndorferinnen fanden gleich von Beginn an gut ins Spiel und konnten schnell mit 1:3 in Führung gehen. Durch ein gutes Umschaltspiel und schnelle Angriffe konnte sich die SG bis auf 6 Tore absetzen (6:12). Kurz vor der Halbzeitpause erzielte die Heimmannschaft schnelle Tore und konnte den Spielstand auf 11:15 verkürzen.

Die SG-Mädels kamen hoch motiviert aus der Halbzeitpause und wollten das letzte Spiel der Hinrunde unbedingt für sich entscheiden. Dementsprechend souverän und überlegen traten sie auf und konnten sich weiter absetzen. Die zweite Halbzeit war geprägt von gut umgesetzten Spielzügen, schön herausgespielten Torchancen und einer außerordentlichen Stärke im Torabschluss. Bei einem Endstand von 22:35 holen die Schorndorferinnen verdient 2 Punkte und gehen somit mit einem positiven Punktestand in die Winterpause.

L. Frank (9), Künzler (6), A. Frank (5), Wehrle (5), Kubica (3), Schmid (3), Tschullik (1), Seeger (1), Schwab (1), Welther (1), Keppler, Gußmann, Pflug (Tor), Kugler (Tor)