Weibliche. Jgd. C der SG Schorndorf wird souverän Meister in der Landesliga …

Weibliche. Jgd. C der SG Schorndorf wird souverän Meister in der Landesliga …
… und das mit (fast) lupenreiner Weste!

Mit unseren zwei Neuzugängen und der Erfahrung, die das gut eingespielte Team in der letzten Saison sammeln konnte, wurde für diese Runde ein Platz im oberen Drittel angestrebt.
Schnell zeigte sich dass Lea Watzl und Romy Autenrieth, unsere 2 Neuen, sich spielerisch und vor allem auch menschlich super in die Mannschaft integriert haben.

Es wurde teilweise sehr souverän agiert und auch spielerisch ansehlicher Handball gezeigt. Resultierend daraus
ein Spiel nach dem anderen gewonnen und am vierten Spieltag die Tabellenspitze übernommen – diese wurde nicht mehr abgegeben. Lediglich einen kleinen Schönheitsfehler in Form eines Minuspunkts haben wir uns gegen die starken Mädels der HABO Bottwar eingehandelt.
Am Ende stehen 402:311 Tore, 27:1 Punkte und die Meisterschaft.
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und weiterhin viel Erfolg für die Zukunft!

Hinten vl: Heike Seeger, Luisa Kappes, Annika Reichle, Nina Krebs, Svea Engel, Lea Watzl, Romy Autenrieth, Maja Seeger
Vorne v .l. Luisa Mertins, Katharina Klein, Julia Stern, Celia Greiner, Madeleine Mann