Monthly Archives: Dezember 2017

Die Frauen 1 bleiben Zuhause weiterhin ungeschlagen!

SG Schondorf – HSG Hossingen-Meßstetten 29:28 (13:17) Am vergangenen Samstag spielte die SG Schondorf gegen die HSG Hossingen-Meßstetten bevor es in die Winterpause ging. Das Ziel der Mannschaft waren die zwei Punkte und weiterhin daheim ungeschlagen zu bleiben. Das Spiel begann sehr ausgeglichen und so stand es nach 15 gespielten Minuten 8:8. Jedoch konnte man

Read More

Versöhnlicher Jahresabschluss mit zweitem Heimsieg

SG Schorndorf – SV Hohenacker-Neustadt 34:28 (16:13) Ein ereignisreiches Handballjahr geht zu Ende. Mit 11:15 Punkten in der Hinrunde konnte Schorndorf bis lang nicht die hohen Erwartungen erfüllen. Allerdings konnte man im Laufe der Saison zu Beginn eine klare Steigerung im Angriff beobachten und am vergangenen Wochenende auch eine starke kämpferische Leistung in der Abwehr

Read More

Deutlicher Pokalsieg der Frauen 1

SG Welzheim-Kaisersbach – SG Schorndorf 14:36 (8:17) Nach einem Freilos in der ersten Runde starteten die Frauen 1 der SG Schorndorf am Dienstagabend in die zweite Runde des Bezirkspokal Rems-Stuttgart. Die Schorndorferinnen aus der Landesliga trafen auswärts auf die Frauenmannschaft der SG Welzheim-Kaisersbach aus der Bezirksklasse. Die SG startete gut in die Partie und ging

Read More

Enorm wichtiger Auswärtssieg gegen die SG Degmarn-Oedheim

SG Degmarn-Oedheim – SG Schorndorf 34:38 (16:22) Zum weitesten Auswärtsspiel mussten die Daimlerstädter am vergangen Samstag anreißen um Ihre Visitenkarte bei dem Tabellenschlusslicht ab zugeben. Ziel war es aus einer kompakten Abwehr ins Tempospiel zu kommen und die Kreise des Toptorschützen, Max Odenwald der Gastgeber einzugrenzen. Beides funktionierte leider nur bedingt. Von Beginn an war

Read More

SG Schorndorf 1846 – HSG Leinfelden-Echterdingen 2 23:18 (14:7)

Vergangenen Sonntag traf die SG Schorndorf vor heimischen Publikum auf die Gäste aus Leinfelden. Unsere Frauen starten vermeintlich gut in die Partie und erzielten in den ersten zwei Minuten 3 Tore. Jedoch führten einige Fehlwürfe dazu, dass die Gegner erst aufholen und schließlich, bis zum 7:6 in der 16. Minuten, mithalten konnten. Danach erhöhte die

Read More