Adrian Wehner verstärkt die SG Schorndorf in der kommenden Saison

Eine großartige Verpflichtung ist der SG Schorndorf mit dem EX- 2. Bundesligaspieler Adrian Wehner gelungen. Eigentlich hatte Wehner letztes Jahr aus familiären Gründen seine Karriere beendet doch nun juckt es ihn wieder in den Fingern. Michael Rill der Adi Wehner aus seiner Zeit beim TV Bittenfeld kennt konnte ihn überzeugen die Landesligamannschaft zu unterstützen.

Der 1,89 große Rückraumspieler schaffte mit dem TV Bittenfeld den Auftsieg von der Württembergliga bis zur zweiten Bundesliga und erzielte in über 230 Zweitligaspielen über 660 Tore.

Danach wechselte er zur SV Remshalden, mit der er 2014 in die Baden-Württemberg-Oberliga aufstieg.

Mit seinem großen Erfahrungsschatz wird Adi der Mannschaft sicher weiterhelfen und alle Spieler werden davon in Ihrer eigenen Entwicklung profitieren.

Der Verein und die Mannschaft freuen sich auf den Neuzugang und heißen ihn herzlich Willkommen bei der SG Schorndorf